Daniel Peña

Daniel Peña - Picador Guest Professor im Wintersemester 2017/18

Der mit dem Pushcart Prize ausgezeichnete Schriftsteller Daniel Peña, lehrt als Assistant Professor Anglistik an der Universität von Houston-Downtown. Zuvor arbeitete er als Autor, Blogger, Literaturkritiker und Journalist und studierte an der Universität von Mexico City. Er ist ein Fulbright-Garcia Robles Stipendiat und Absolvent der Cornell University. Seine Texte sind The Rumpus, der Kenyon Review Online, Callaloo und Huizache u.a. erschienen. Aktuell schreibt er regelmäßig für den Guardian und den Plughshares Blog. Sein Roman BANG erscheint im Herbst 2017 bei Arte Publico Press. Er lebt in Houston, Texas.


Homepage des Autors